Struktur des Rasenlabyrinths als Sinnbild für die Struktur der Stiftung

Treffen der Sitzgruppenleiter:innen 10.-12.11.2023

Sitzen in Stille

Treffen der Sitzgruppenleiter:innen 10.-12.11.2023

Vom 10. bis 12.11. 2023 findet das Begegnunsgwochenende für Sitzgruppen-leiter*innen und denen, die es werden wollen auf dem Benediktushof statt. Eingeladen sind alle, die eine Sitzgruppe im Umfeld der Willigis Jäger Linien leiten oder konkret vorhaben, in nächster Zeit eine eigene Sitzgruppe zu gründen.

Das Thema des Wochenendes unter der Leitung von Fernand Braun, Renate Dümmig und Alexander Poraj ist:

Sitzen in Stille in kritischer Zeit. Meditation zwischen Wunsch und Wirklichkeit.

Vorläufiger Ablauf

Freitag

19.30 Uhr        Begrüßung und Vorstellungsrunde

20.00 Uhr       Fernand Braun: Die Begleitung auf dem spirituellen Weg.

21.15 Uhr        Abendritual

Samstag:

6.15 Uhr          Meditation

7.30 Uhr          Frühstück

9.00 Uhr         Alexander Poraj: Sitzen in Stille. Mythos und Realität.

10.15 Uhr        Pause

10.30 Uhr       Neuigkeiten aus den Linien und der StiftungRaum für Fragen und Austausch

12.00 Uhr       Mittagspause

14.30 Uhr       World Cafe

17.00 Uhr        Bewegungspause

18.00 Uhr        Abendessen

19.30 Uhr        Meditation

20.00 Uhr       Geselliges Beisammensein

Sonntag:

6.15 Uhr          Meditation

7.30 Uhr          Frühstück

9.00 Uhr          Meditation

9.30 Uhr         Doris Zölls: Warum biete ich eine Sitzgruppe an und was möchte ich erreichen?

11.00 Uhr       Abschlussrunde und Abschlussritual

12.00 Uhr       Gemeinsames Mittagessen und Ende

Die Anmeldung erfolgt über die Website des Benediktushofs.

Ausbildung für Sitzgruppenleiter:innen

Denjenigen, die den Wunsch haben, eine eigene Sitzgruppe ins Leben zu rufen, empfehlen wir die Teilnahme an der Ausbildung für Sitzgruppenleiter:innen, die im März 2024 neu startet.

Leitung: Renate Dümmig mit Vorträgen von Fernand Braun und Alexander Poraj

Inhalte:

Verständnis der beiden Willigis-Jäger-Linien
Rituale in der Zen- und der
Kontemplationslinie
Abgrenzung und Definition verschiedener
Meditationsformen
Aufbau und Organisation einer Sitzgruppe
Kommunikation und Gruppenleitung
Einbindung neuer Mitglieder
Vertiefung der eigenen Meditationspraxis

Die Anmeldung erfolgt ab September über die Website des Benediktushofs.

Weitere Infos für Sitzgruppenleiter:innen

Scroll to Top
Skip to content