Wir erforschen, gestalten und fördern Spiritualität heute.

Andere über ihn

Bernd Groschupp, Richter, Leitung ZENDO Dresden

„Seit 22 Jahren folge ich Willigis auf dem Weg des Zen. Durch seine Begleitung habe ich meine Spiritualität wiederentdeckt. Ich hatte sie verloren. Als Kind war sie mir sehr vertraut: die Frische des Augenblicks; ein großes Urvertrauen, aus dem Lebensfreude entspringt; die Freude an der Natur; eine natürliche und spontane Nähe zu anderen Menschen.

Diese Quelle sprudelt in jedem von uns. Sie kennt keine Dogmen. Sie ist nicht von Bekenntnissen und nicht von der Vermittlung durch Institutionen abhängig. Sie ist allein dem Herzen verpflichtet, das uns mit allem verbindet, uns zu mitfühlenden und verantwortungsbewussten Menschen macht. Diese Quelle Augenblick für Augenblick authentisch zu leben und zu bezeugen, lebt uns Willigis vor. Von ihm beauftragt, selbst Zen zu lehren, bewegt es mich zutiefst, wie er alle Suchenden stets mit offenem Herzen begleitet – unermüdlich und mit schier grenzenloser Geduld, Tag für Tag.“