Wir erforschen, gestalten und fördern Spiritualität heute.
Studentencamps 2019
 

Danke für die besonderen gemeinsamen Tage beim Studentencamp im Februar!

Zu dem Thema “Was kann ich tun?” kamen über 80 junge Menschen auf dem Benediktushof zusammen, um gemeinsam zu meditieren, Workshops zu besuchen und Vorträge zu hören. Manfred Rosen und Daniel Rothe haben das Camp mit großem Engagement geleitet. Sie zeigten sich begeistert von der Offenheit der Auszubildenden und Studierenden und ihrer Bereitschaft sich einzulassen.

Eine Teilnehmerin hat ihre Erfahrungen in einem Artikel festgehalten. Sie schreibt zu der Frage “Was kann ich tun?”: “Vielleicht geht es weniger darum, eine Antwort auf diese Frage zu finden, sondern viel mehr darum, diese Frage überhaupt zu stellen. Indem wir diese Frage ans Leben richten, erhalten wir möglicherweise Antworten in Form von Begegnungen oder neuen Aufgaben…” Ganzen Artikel lesen.

Für das September Camp zum Thema “Wer bin ich?” mit Dr. Alexander Poraj, Doris Zölls dun Fernand Braun sind noch Plätze frei.
Hier gehts zu Programm und Anmeldung