Spiritualität entspringt der Sehnsucht nach Sinn,
Erfüllung und Glück.

 
Wir erforschen,
entwickeln und fördern
Spiritualität heute.

Jeder spirituelle Weg, der nicht in den Alltag führt, ist ein Irrweg.

Die Stiftung verbindet westliche und östliche Traditionen miteinander und eröffnet Wege zu der einen Quelle, aus der alle religiösen Traditionen schöpfen und in dessen Erfahrung alle spirituellen Wege führen. Es ist die Erfahrung der Freiheit und der Verbundenheit von allem, was existiert. Aus dieser Erfahrung resultiert Verantwortung. Sie bietet daher Angebote, die Menschen in ihrer zeitgemäßen spirituellen Entwicklung unterstützt.


Online Spende
Wir freuen uns, wenn Sie sich der Idee der West-Östlichen Weisheit verbunden fühlen und die Projekte unterstützen!

Newsletter - Spiritualität trifft Alltag

Im gemeinsamen Newsletter der Stiftung und des Benediktushofs erhalten Sie monatlich Impulse zu Lebensthemen, Informationen zu den Projekten der Stiftung, Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Buchtipps uvm. Veranstaltungshinweise, Buch- oder Rezeptempfehlungen, u.v.m. Natürlich kostenfrei und unverbindlich.

20 Jahre Zendo Dresden

Ende Juli feierte die Sangha das 20-jährige Bestehen des Zendo Dresden mit einem Festakt im Chinesischen Pavillon zu Dresden. Es war ein festli...

Spirituelle Familienfreizeit 2019 auf dem Benediktushof

Gestern - Heute- Morgen war das Thema der diesjährigen Familienfreizeit an Pfingsten. Ein Team um die Zen-Meister Doris Zölls und Alexander Poraj und ...