Struktur
 

 

Struktur und Satzung Drucken

2002 gründete Prof. Dr. Hans Wielens in Münster die Stiftung „Europäische Zen-Akademie für Führungskräfte‟. 2007 stellte Prof. Wielens seine Stiftung Willigis Jäger für die Fortführung seines Lebenswerkes zur Verfügung. Die Stiftung wurde umbenannt in "West-Östliche Weisheit Willigis Jäger Stiftung".

 

Die inhaltlichen Säulen der Stiftung sind Zen und Kontemplation, die durch die beiden von Willigis Jäger gegründeten Linien in der Stiftung vertreten sind:

Zenlinie "Leere Wolke" und Kontemplationslinie "Wolke des Nichtwissens"

 

Die Arbeit der Stiftung wird gemeinsam vom Präsidium und Vorstand getragen.

 

Ehrenrat: Prof. Dr. Hans Wielens, Willigis Jäger, Ursula Kruse-Wormser

 

Vorstand: Dirk Ahlhaus

 

Präsidium: Paul J. Kohtes (Vorsitzender), Fernand Braun, Angela Krumpen, Dr. Matthias Lauterbach, Dr. Alexander Poraj, Doris Zölls

 

Die Stiftung hat ihren Sitz auf dem Benediktushof in Holzkirchen, dem von Willigis Jäger gegründeten Zentrum für Meditation und Achtsamkeit. Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

 

Die Bewahrung, Fortführung und Entwicklung des Lebenswerks von Willigis Jäger sind zentrale, satzungsgemäße Aufgaben der Stiftung. Dies wird vor allem durch drei Ebenen der Stiftungsarbeit erreicht, nämlich:

 

- Die Gewährleistung der von Willigis Jäger initiierten spirituellen Lehre und

   Praxis, hier vor allem durch die beiden Säulen der Stiftung, die „Zen-Linie

   Leere Wolke" und die "Kontemplationslinie Wolke des Nichtwissens".

 

- Die programmatische Arbeit durch Publikationen und Veranstaltungen, bei

   denen die Idee der West-Östlichen Weisheit vorgestellt und im Diskurs weiter

   entwickelt wird.

 

- Unterstützende und fördernde Maßnahmen, auch in Zusammenarbeit

   mit dem Benediktushof.


 

Hier können Sie die Stiftungssatzung in der aktuellen Fassung vom 6. April 2017 einsehen.

 

Kurse

21.11.2017
Sterben um zu leben ...  mehr

21.11.2017
Sesshin ...  mehr

22.11.2017
Kontemplation ...  mehr

22.11.2017
Shodo - die japanische Kunst des Schreibens - Zen in Bewegung ...  mehr

weitere ...
26.11.2017
Vegan-Vegetarisches Brunch im TROAND ...  mehr

02.12.2017
Zen & Kontemplation am Samstag - Offenes Meditationsangebot ...  mehr

02.12.2017
Zen-Klosterbuffet im TROAND ...  mehr

03.12.2017
Vegan-Vegetarisches Brunch im TROAND ...  mehr

weitere ...

Bestellung Programmheft

Hier können Sie das gedruckte Programmheft anfordern oder dieses als PDF Datei herunterladen:

 

Programmheft anfordern