Wir erforschen, gestalten und fördern Spiritualität heute.
Startseite | Gestalten | Werte Diskurs | Symposium der Stiftung

Wa(h)re Werte - Spiritualität in einer manipulierten Gesellschaft.

Symposium der Stiftung 08.-10.November 2019

Gesellschaftspolitische Entwicklungen, die die Werteordnung in Frage stellen, beschäftigen und bewegen viele Menschen. Auch Fragen zur eigenen Haltung und wie diese gezeigt werden kann, kommen auf. Welche Werte entspringen dem Selbstverständnis von Spiritualität, wie sie zum Beispiel am Benediktushof gelebt wird?

  • Gibt es gute und schlechte, wahre und falsche Werte?
  • Wodurch werden Gesellschaften manipulierbar?
  • Wie verändern und entwickeln sich Werte im gesellschaftspolitischen Kontext?

 
Darüber sprechen neben den spirituellen Leiter/-innen des Benediktushofes Philosoph/-innen, Autor/-innen und andere Fachleute zum Thema Werteentwicklung und Spiritualität.

Das Symposium bietet Gelegenheit mit Menschen zusammen zu kommen, die sich mit Fragen der Spiritualität heute meinungsbildend auseinandersetzen. Es wendet sich an alle Menschen, die sich für zeitgenössische Spiritualität interessieren und/oder die sich mit dem Benediktushof verbunden fühlen.

Programm und Anmeldung über die Website des Benediktushof