Wir erforschen, gestalten und fördern Spiritualität heute.
Startseite | Gestalten

Was wir tun

Die Themen der Stiftung

Wir ermöglichen Menschen den Zugang zu Spiritualität auf vielfältige Weise.
Die von Willigis Jäger gegründeten Zenlinie "Leere Wolke" und Kontemplationslinie "Wolke des Nichtwissens" sind unter dem Dach der Stiftung beheimatet. Diese Übungswege fördert die Stiftung besonders.

Mit Veröffentlichungen und Symposien bieten wir eine Plattform, sich mit Themen der zeitgenössischen Spiritualität auseinander zu setzen. Wir fördern Projekte für junge Menschen, um ihnen schon früh den Zugang zu spirituellen Fragen zu öffnen. Und wir unterstützen Menschen finanziell, um ihnen die Teilnahme an Zen- und Kontemplationskursen zu ermöglichen.

Kursförderung

Wir ermöglichen Menschen mit geringem Einkommen die Teilnahme an Zen- und Kontemplationskursen.

Generation Zukunft

Der Blick auf die Generation Zukunft ist uns wichtig. Deswegen fördern wir besonders junge Menschen.

Werte Diskurs

Wir wollen wissen, wie sich Werte heute entwickeln. Nicht nur in unserer Kultur, sondern weltweit

Symposium der Stiftung

Das Symposium der West-Östliche Weisheit Willigis Jäger Stiftung beleuchtet Fragen zur Spiritualität heute.